Anwendung Modulare Reflektoren

IMOS Tripel-Reflektoren endlos aneinanderfügen zu nahtlosen Flächen

Mit dem IMOS Open-End-System lassen sich beliebig große Tripelarrays bilden, die nahtlos abgetastet werden können. Das Signalrauschen innerhalb des Einzelarrays ist größer als das Signal des Übergangs. So bleibt die Naht für Sensoren unsichtbar.

 

IMOS liefert diese Reflektoren zur Selbstmontage und auch fertig montiert als Bänder oder Flächen.

 

Mit dem Open-End-System stehen besonders lichtstarke Abtastflächen für die nahtlose Abtastung zur Verfügung. Für die hochfeine Abtastung gibt es auch endlose Microcube-Open-End und Pyramidalflächen.

Verwandte Themen: