Beispielbild "Trompeten" Linse

IMOS "Trompeten" Linsen

Eine Trompetenlinse aus unserem Portfolio (Madrid)

Die optimale LED Beleuchtungsoptik mit 500 x mehr Intensität

 

Licht ist wie Geld. Man kann es nur einmal ausgeben. Wenn man es verstreut, ist es verloren. Aber wenn man Licht zielgerichtet lenkt, entfaltet es seine großartige Wirkung. Genau so arbeiten die IMOS Trompeten Linsen.

 

Das Prinzip dieses IMOS Linsentyps beruht auf der totalen internen Reflexion (Total Internal Reflection = TIR). Dabei werden die Vorteile der Lichtsammlung und präzisen Lichtlenkung einer Linse mit der eines Reflektors verbunden. Die oben gezeigte Licht-Trompete ist außerdem noch mit einer Sinusstruktur zur gleichmäßigen Lichtverteilung versehen.

 

Das Ergebnis ist eine höchst effektive LED-Vorsatzlinse, die im Gegensatz zu herkömmlichen Linsen besonders viel Licht der Quelle fokussiert und kollimiert. Die Lichtintensität wird erheblich gesteigert – aus einer einfachen Lichtquelle wird eine Powerleuchte. 

 

Daher eignen sich die IMOS Trompetenlinsen perfekt für die Kombination mit Power LEDs und werden beispielsweise für Operationsleuchten verwendet und erfolgreich in High-Power-Scheinwerfern eingesetzt.

Verwandte Themen: