Newsarchiv

Facettenreiche IMOS-Optik

Mikrolinsenarrays in zwei unterschiedlichen Linsengrößen.

[10.12.2018] Wie ein riesiges Facettenauge einer Fliege so wirkt die neueste IMOS-Entwicklung in der Vergrößerung unter dem Mikroskop. Tatsächlich bestehen die runden Linsen aus einer Vielzahl von winzig kleinen und exakt positionierten Mikro-Optiken.

 

Je nach Einsatzbereich...

Weiterlesen …

Intelligent entspiegelt

IMOS-Linsen mit spezieller Antireflex-Beschichtung; Sie spiegeln blau.

[05.12.2017] Auf der Oberfläche transparenter Optiken werden etwa 4 % des Lichts unerwünscht reflektiert. In der Sensorik kann es dabei zur Blendung des Sensors kommen.

 

Um diese Störung zu vermeiden...

Weiterlesen …

40.000 kg Beton für bis zu 0,00015 mm Präzision

Ultrapräzisionsmaschine der IMOS

[20.10.2017] Auf Ultrapräzisionsmaschinen (UPM) mit 4 und 5 Achsen werden die metallischen Master für die Kunststoffoptiken und Metallspiegel gefräst. Die Kunden erwarten von IMOS die höchstmögliche Präzision mit kurzer Lieferzeit. Um den steigenden Optikbedarf schnell zu erfüllen...

Weiterlesen …

Investition in den Standort Renchen

Beim Spatenstich (von links): Nicole Straub, Alfred Baum, Hans-Erich Gubela, Bernd Siefermann, Sabine Kaul, Philipp und Winfried Boos.

[15.01.2017] IMOS-Expansion in Renchen schafft sieben Arbeitsplätze / Anfrage für erneuten Flächenbedarf am Laufen

Weiterlesen …

Verwandte Themen: